Neuigkeiten

1. März 2016

Peter Jakob Kühn erhält die Auszeichnung für sein "Lebenswerk"

"Das Weingut Kühn konnte bereits im Falstaff Weinguide 2016 mit der beste Kollektion punkten, jetzt wurde die konsquente Linie von Peter Jakob Kühn auch im Rahmen der Falstaff Wein Trophy 2016 ausgezeichnet. Auf den Entschluss von 1991, sich dem Ökobau zuzuwenden und dadurch auf  Herbizide und auf synthetischen Dünger zu verzichten, folgten viele gerümpfte Nasen – doch im Endeffekt hat Kühn seine Linie durchgezogen. Seine Nähe zu seinen Reben und seine tiefe und ehrliche Überzeugung von seinen Weinen gebührt es mit dem Titel »Lebenswerk« ausgezeichnet zu werden – auch wenn der Winzer sein Werk noch lange nicht mit einem abschließenden Blick würdigt."

zurück

zum Falstaff-Artikel

To top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.


Mehr erfahren